Datum:                25.05.2016

Zeit:                    19:30 – 21:00 Uhr

Ort:                     Berufsschulzentrum am Westerberg

                           Raum H271

                           Stüvestraße 35

                           49076 Osnabrück

 

 

In dieser Veranstaltung wollen wir unsere praxiserprobten Ideen, Materialien, Anregungen, Tipps oder/und Erfahrungen zur schulischen Inklusion miteinander teilen, uns über diese austauschen und so voneinander lernen.

Ablauf der Veranstaltung:
Sie bringen ein Beispiel für schulische Inklusion aus ihrem Alltag mit zu der Veranstaltung: Das kann etwa eine informative Elternbroschüre sein, ein Tipp für die Beantragung von I-HelferInnen, ein Sozialtrainingsprogramm, ein Mathe-Förderprogramm, Lernmaterial, ein beliebtes Ritual im Unterricht, eine Internetseite u.v.m. ...

In einer ersten Runde bilden sich thematische Gruppen zu den verschiedenen mitgebrachten Ideen und Materialien. Sie stellen in der Gruppe Ihrer Wahl Ihr Beispiel vor, hören viele weitere Anregungen und tauschen sich in der Gruppe aus.

In einer zweiten Runde haben Sie Gelegenheit, auch die Materialien/Ideen/Tipps der anderen Gruppen anzusehen und darüber ins Gespräch zu kommen.

Am Ende des Abends nehmen Sie hoffentlich viele praxiserprobte und hilfreiche Ideen für die Gestaltung schulischer Inklusion mit nach Hause!

Alle Eltern, Erziehungsberechtigten, Lehrerinnen und Lehrer, Pädagoginnen und Pädagogen sowie weitere Interessierte sind herzlich eingeladen!